Whitney

Welche Carrera Bahn
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre alt:
  • 27

Über

Carrera-Rennbahnen verbinden Kindheitserinnerungen mit moderner Technik. Ob analog oder digital: Wir zeigen, welche Rennbahn für welches Alter geeignet ist. Eine Carrera-Rennbahn verbindet Nostalgie mit moderner Technik — bereits seit den frühen er Jahren finden diese Rennbahnen ihren Platz im Kinderzimmer. Wo genau der Unterschied liegt und für welches Alter welche Carrera-Bahn passt? Hier der kompakte Überblick.

Beschreibung

Wir haben 9 Autorennbahnen getestet. Das beste Rennbahn-System für die meisten ist Carrera Digital In unserem Test hatten wir die Grundpackung GT Face Off. Das Ersatzteilangebot ist bei Carrera riesig, zudem gibt es jede Menge Zubehör. Wir haben den Test überprüft und die Verfügbarkeit einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind weiterhin aktuell. Spätestens, wenn der Nachwuchs im eigenen Haus das passende Alter erreicht hat, kriecht der Papa auf den Dachboden und sucht seine alten Schienen und Boliden für spannende Rennen zusammen.

Wir haben 9 Autorennbahnen für Preise zwischen 30 und Euro getestet. In der Regel geht es uns nicht um die spezielle Bahn, die wir aufgebaut haben, sondern um das jeweilige System.

Carrera (autorennbahn)

Hier sind unsere Empfehlungen in der Kurzübersicht. Welche carrera bahn digital mit der Strecke 24h Le Mans ist ein sehr ausgereiftes Digitalsystem für bis zu sechs Fahrzeuge gleichzeitig. Die Grundpackung WRC Rally Turini beinhaltet zwei flotte, beleuchtete Fahrzeuge und zwei Loopings. Dank WLAN-Handreglern kann man sich während des Rennens frei bewegen und schnell zur Stelle eilen, wo der eigene Wagen rausgeflogen ist. Schienen und Autos sind gut verarbeitet, zudem sind die analogen Rennbahnen zu einem fairen Preis erhältlich.

Als klassische Rennbahnen bezeichnet man Sets, bei denen die Autos — im Fachjargon Slotcars — per Handregler gesteuert werden. Für kleinere Kinder hält der Markt jedoch auch Fahrzeuge mit Aufziehmotor bereit. Diese Bahnen berücksichtigen wir im Test allerdings nicht. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist »analog« und »digital«. Bis vor wenigen Jahren waren alle Autorennbahnen mit analoger Technik ausgestattet. Dabei fahren die Autos konsequent in einer Führungsschiene auf einer eigenen Spur, das Wechseln der Fahrspur ist nicht möglich Ausnahme: Carrera hatte es vor vielen Jahren mal mit »Servo«, einem lenkbaren Rennbahnsystem, versucht, das sich jedoch nicht durchsetzen konnte.

Inzwischen gehören bei mehreren Herstellern digitale Rennbahnen zum Programm. Die Digitaltechnik ermöglicht es unter anderem, durch Spurwechselschienen und einen Taster am Handregler die Fahrspur zu verlassen. Dazu gehören Boxengassen, in denen sich die Autos virtuell auftanken lassen. Je mehr Sprit verbraucht wurde, desto leichter und agiler fühlen sich die Autos an — wie in der Realität eben.

Die restliche Kraftstoffmenge kann über zusätzliche Displays oder per App abgelesen werden. Darüber hinaus kann man die Höchstgeschwindigkeit sowie das Bremsverhalten der Boliden individuell anpassen, Safetycars programmieren, eine Startampel aktivieren, Rundenzeiten und Positionen ablesen oder virtuell die gelbe Flagge schwenken. Sogar der Reifenabrieb und Wetterverhältnisse sind modifizierbar.

Die 5 besten carrera-bahnen für kinder [ratgeber]

Ein besonderer Leckerbissen digitaler Autorennbahnen ist die Option, auf zweispurigen Strecken Rennen mit bis zu sechs Fahrzeugen gleichzeitig auszutragen. In Verbindung mit Spurwechseln, Boxenstopps und der passenden Strategie Wann tankt man? Wie viel tankt man? Teilweise besteht die Möglichkeit, analoge Systeme nachträglich auf digital umzurüsten.

Die carrera rennbahnsysteme

Das ist allerdings teurer und umständlicher, als wenn man sich beim Neukauf gleich für eine digitale Bahn entscheidet. Vereinzelt werden im Markt auch Rennbahnen angeboten, deren Autos nicht an eine Spur gebunden sind, sondern frei über die Piste gesteuert werden.

Eine entsprechende Grundpackung haben wir von Anki Overdrive unter die Lupe genommen. Doch diese Entscheidung sollte man nicht nur vom verfügbaren Budget, sondern vor allem vom Platzangebot abhängig machen.

Welche carrera bahn ist die beste

Autos lassen sich hier detailgetreuer nachbilden, das gezielte Driften und das feinfühlige Fahren gelingen um einiges besser als bei den kleineren Slotcars. Allerdings braucht man deutlich mehr Wohnfläche. Richtig ins Geld gehen Bahnen in Komplettpakete, einzelne Schienen und zusätzliche Autos lassen sich die Hersteller fürstlich bezahlen. Denn die Schienen werden meistens mit zusätzlichen Randstreifen versehen, damit die stattlichen Boliden etwas mehr Platz zum Driften haben. Vorteil: Hier bekommen Sie nicht nur zusätzliche Schienen, Schikanen, Haarnadelkurven, Loopings, Überfahrten oder Steilkurven, sondern sämtliches Zubehör wie Schleifer, einzelne Autos, Motoren, Magnete, Handregler und alles, was mal kaputt- oder verlorengehen könnte.

Günstige Sets vom Wühltisch locken zwar meistens mit tollen Preisen, haben aber einen gravierenden Nachteil: Für diese Bahnen können Sie häufig nichts nachkaufen. Ist der Regler kaputt, hat sich das Thema erledigt, falls Sie nicht den eines anderen Herstellers umrüsten können.

Das ist der eine Aspekt. Der andere: Basissets beinhalten meistens nur Bahnen mit überschaubarer Streckenlänge. Je länger die Piste, desto mehr Vergnügen kommt jedoch auf. Achten Sie also unbedingt darauf, dass Sie Schienen separat erhalten. Kleiner Tipp am Rande: Bei sehr langen Rennbahnen reicht oft die Stromversorgung vom Trafo nicht aus. Die Autos werden dann extrem langsam und ruckeln.

Zusatzeinspeisungen an weiter entfernten Streckenabschnitten beheben dieses Problem. Falls Sie vor dem Kauf die Möglichkeit dazu haben, werfen Sie einen Blick auf die Schienen.

Lassen sich diese ohne Mühe zusammenbauen und wieder ohne Kraftanstrengung zerlegen? Letzteres ist extrem nervig. Ebenfalls sollten Sie die Geschwindigkeitsregler mal in die Hand nehmen.

Bei den meisten sitzt der Gasgeber oben, bei anderen an der Front. Das ist Geschmackssache. Qualitativ spürt man hier gewaltige Unterschiede. Das Gasgeben sollte möglichst welche carrera bahn dosiert realisierbar sein. Zu kleine Handregler — oft in Billigsets zu finden — erweisen sich in den Händen Erwachsener ebenfalls als unkomfortabel. Super sind so genannte WLAN-Drücker, die sich kabellos mit der Bahn verbinden und kein Kabel erfordern. Fliegt das Auto raus, behält man den Geschwindigkeitsregler einfach in der Hand, während man zur Unfallstelle eilt.

Ambitionierte Piloten nehmen die Magnete aus ihren Fahrzeugen, die diese an die Fahrbahn pressen. Ist auch Ihnen diese hohe Kunst des Slotcar-Racings wichtig, so kontrollieren Sie unbedingt, ob die Fahrzeuge Ihrer gewählten Marke über entfernbare Magnete verfügen. Front- Rücklicht- und Bremslichter sind zudem ein optischer Blickfang für Nachtfahrten. Carrera Digital ist für uns das beste und vielseitigste Rennbahn-System. Wir haben die Grundpackung GT Face Off getestet, kennen Carrera Digital aber selbst schon seit zig Jahren aus eigener Erfahrung.

Wie es der Name verrät, handelt es sich um ein digitales System mit jeder Menge spannender Zusatzfunktionen, die das klassische Rennenfahren noch einmal deutlich interessanter machen und aufwerten. Wer noch Carrera Evolution besitzt — dieses analoge System hat Carrera seit im Programm — kann diese Bahnen und Fahrzeuge ebenfalls auf Carrera Digital umrüsten. Diese kann man zusätzlich mit Randstreifen versehen. Die breiteren Schienen haben den Vorteil, dass die Autos hier mehr Platz zum Driften haben. Wenn man mit dem Geschwindigkeitsregler ein wenig vertraut ist, gelingt dies durch geschicktes Gasgeben in der Kurve ohne Probleme.

Die beste autorennbahn

Carrera Digital erlaubt es, mit bis zu sechs Fahrzeugen gleichzeitig auf der Strecke zu fahren bei Digital sind es nur drei. Dank spezieller Spurwechsel kann man per Handregler die Spur verlassen, um sich vor ein anderes Fahrzeug zu setzen oder dieses auf der benachbarten Spur zu überholen. Die schwarzen, leicht geriffelten Schienen für mehr Grip lassen sich einfach zusammenschieben. Hierbei gleiten Kunststoffnasen in entsprechende Öffnungen der anderen Schiene.

Die Fahrbahnteile sind sehr stabil und wenig verwindungssteif. Bei einer sauber konstruierten Strecke halten die Schienen einwandfrei zusammen, sie lösen sich eigentlich nur unter Spannung.

Dies kann beispielsweise in einer Steilkurve passieren, die nicht zum GT Face Off gehört. Für maximale Stabilität liefert Carrera kleine Verbinder mit, die die Schienen dauerhaft verriegeln und dadurch sicher verhindern, dass man noch einmal Hand anlegen muss.

Brücken stehen auf kleinen Pfeilern aus Kunststoff, hier kann ebenfalls nichts passieren. Zum Abbauen benötigt man etwas Kraft, um die Verbindungsclips zu entfernen und die Schienen auseinander zu ziehen. Zu unserem Basispaket GT Face Off gehören vier Standardgeraden, Kurven, eine Controlunit, eine Doppelweiche sowie eine Spurwechselkurve.

Top Frauen

Nancie

Du bist auf der Suche nach einer Autorennbahn - hast dich aber noch nicht entschieden?
Mehr

Amandie

Carrera ist eine Marke die durch den bayerischen Spielzeughersteller Blechspielwarenfabrik JNF Josef Neuhierl Fürth in Fürth aufgebaut wurde und unter der seit spurgebundene Autorennbahnen verkauft werden.
Mehr

Catherine

Kategorie n : Uncategorized 1 Kommentar.
Mehr

Ciel

There seems to be a problem serving the request at this time.
Mehr