Sybyl

Trank Des Kräutersucher
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre alt:
  • Ich bin 36 Jahre alt

Über

In der wilden Waldschlucht oberhalb Weissenburg stand früher das Weissenburg Bad, Ziel vieler Heilungssuchender.

Beschreibung

Diese Fähigkeiten fallen unter den Bereich Abenteurerfähigkeiten, und können von allen Charakterklassen erlernt werden. Erlernen von Fähigkeiten Das Erlernen von neuen Fertigkeiten muss im Spiel geschehen. Wie der Lernprozess ausgespielt wird ist jedem selbst überlassen. Das Erlernen von einem Lehrer dauert - bei Kräutern und Tränken pro Kraut 15 Min.

Kräuter- und Trankkunde Spiel mit und ohne Zutaten Zu Beginn der Veranstaltung kann sich jeder Spieler entscheiden ob er mit, oder ohne Zutaten spielen will.

Diese Entscheidung kann während der Veranstaltung nicht mehr geändert werden. Spiel mit Zutaten Das Spiel mit Zutaten setzt voraus, das das die SL Kräuter-Symbole im Spielgebiet verteilt hat. Die Menge an nutzbaren Kräutern, und damit braubaren Tränken, wird durch die, von der SL ausgeteilten, Kräuter beschränkt. Die Zutaten verbrauchen sich bei der Herstellung eines Trankes und sind bei der SL zur Bestätigung des Trankes abzugeben. Austausch von Zutaten Unter bestimmten Umständen kann es nötig sein, vorgegebene Zutaten durch andere zu ersetzen, da das Benötigte einfach nicht findet.

Es gibt Kräuter, die in Tränken ähnliche Wirkungen entfalten, so dass ein Austausch generell möglich ist. Ob er aber funktioniert ist immer Entscheidung der SL. Inoffizielle Regelerweiterung für Dragonsys von Martin Bernspitz 2. Es ist kein offizieller Bestandteil dieser Reihe und hat daher auch keine allgemeine Gültigkeit. Ich stelle dieses Regelwerk auf Anfrage gerne jedem zur Verfügung, der danach spielen möchte. Kopien zu nichtkommerziellen Zwecken sind ausdrücklich erlaubt und erwünscht.

Das Regelwerk besteht aus den Teilen: Die Kleine Kräuterkunde Ein Nachschlagewerk für Kräuterkundige Trankkunde Ein Lehrbuch für den Trankbrauer Mixturen aus aller Welt Eine kleine Rezeptsammlung Teile des Regelwerks wurden möglichst in einen In-Time-Stiel gehalten. Daher wurden bestimmte Begriffe umschrieben: [x] Schwerthiebe - [x] Schadenspunkte [x] Trankpunkte, TP - [x] Erfahrungspunkte Gnade der Götter - SL-Entscheidung Warum ein Regelwerk für Kräuter und Tränke?

Ganz einfach, weil es im DragonSys nichts dergleichen gibt. Es existieren nur Regeln für die Herstellung von Giften. Leider werden damit aber nur destruktive Möglichkeiten gegeben. Der Trank des kräutersucher wird auf einen Giftmischer reduziert.

Es fehlen einfach die regeltechnischen Möglichkeiten, solche Charaktere auch konstruktiv zu spielen. Klar gibt es trotzdem Trankkundige, aber jeder braut da eigentlich sein eigenes Süppchen, hat sich sein eigens, für sich praktikables und teilweise auch sehr stark optimiertes System erdacht.

Das führt zwangsweise zu Diskussionen, Streitereien, Frust und Out-Time-Blasen. Deshalb diese Ergänzung.

Angelehnt an das Magieregelwerk stellt sie Kräuter, Rezepturen und Mechanismen vor, die ein ausgewogenes, effektives und interessantes Spiel ermöglichen sollen. Sie ist keine offizielle Erweiterung der DragonSys Regelreihe, hat also keine allgemeine Gültigkeit.

Kommentare

Bei einer SL, die nicht nach diesen Regeln spielt, kann man sich auch nicht auf sie berufen und muss evtl. Änderungen und Einschränkungen in Kauf nehmen. Beim Aufstellen war es mir wichtig das bestehende Charaktere einfach, und möglichst ohne Verlust von Fertigkeiten, die Spielmechanismen übernehmen können.

Um dies zu erleichtern und entsprechend meinen Spielerfahrungen finden sich daher auch Rezeptideen aus anderen LARP-Regelwerken wieder. Bei einer Konvertierung sollte man daher zuerst einmal versuchen die Äquivalente zu den dem Charakter bereits bekannten Tränken zu finden, und erst danach die Punkte nachrechen und evtl. So sollte es eigentlich möglich sein jeden ausgewogenen Charakter komplett oder zumindest mit seinen hauptsächlichen Wesenszügen nach diesen Regeln zu spielen. Die Regeln sind grundsätzlich offen für eigene Ideen und die Konvertierung aus anderen Systemen.

Autor: Martin Bernspitz Danziger Str Bexbach August Spieltestversion Nebelhorn 1. Je nach Erfahrungsstufe des Charakters erhält man Aufschluss über die Wirkung des Tranks, die vorgenommenen Modifikationen oder kann das Trankrezept ableiten, um ihn nachzubrauen.

Kurze werbepause

Trankanalyse kostet 50 EP. Die Analyse der Trankwirkung mit allen Modifikationen verbraucht nur geringste Mengen, der Trank bleibt dabei erhalten. Bei der Erstellung eines Rezepts aus einem Trank wird der Trank kompletten verbraucht. Je komplizierter ein Trank, desto schneller verdirbt er.

Die Haltbarkeit von Tränken wird in Larp-Tagen angeben. Diese Haltbarkeit hat natürlich nichts mit der echten Haltbarkeit zu tun.

Werden bei Trankherstellung real verzehrbare Lebensmittel hergestellt, so sollten diese nach spätestens Tagen weggeworfen werden. Die Haltbarkeit eines Trankes hängt von der Menge der Zutaten ab. Die Haltbarkeit beträgt bei 1 Zutat und bei Kräutern 6 LARP-Tage. Die Haltbarkeit verringert sich pro weiterer Zutat um 1 Tag, bis zu einem Minimum von 1 Tag. Trankpunkte Anzahl der Zutaten HaltbarkeitKräuer 6 LARP-Tage LARP-Tage LARP-Tage LARP-Tage LARP-Tage und mehr 1 LARP-Tag Kräuterpool und Trankpool Der Kräuterkunde-Pool eines Kräuterkundigen entspricht seiner Kräuterkundewert.

Der Trankkunde-Pool eines Trankkundigen entspricht seinem Trankkundewert. Spiel ohne Zutaten Werden von der SL keine Kräuter-Symbole ausgelegt, spielt man einen reinen Alchemisten, oder hat man ganz einfach keine Lust auf Kräutersuche, wird der Kräuter- bzw.

Statistiken

Trankpool benutzt. Dieser funktioniert wie der Magiepool bei Magiern. Kräuterkunde Kräuterkunde Die Kräuterkunde ist das gesamte Wissen eines Charakters über Kräuter. Er erkennt die ihm bekannten Kräuter, weis wie und wann sie zu ernten sind und kann sie anwenden. Der Kräuterkundewert ist die Summe aller für Kräuter ausgegebenen EP. Das Wissen muss für jedes Kraut aus dem Grundregelwerk separat erworben werden und kostet 10 EP pro Kraut.

Das Wissen um landesspezifische Kräuter, die von SLs einzig für ihre eigene Con-Serie eingeführt werden, wird von den Gesamtpunkten der Kräuterkunde abgeleitet. Pro volle 50 EP Kräuterkunde kennt ein Charakter 1 landespezifisches Kraut.

Durch sie ist der Charakter in der Lage gefundene Kräuter unbegrenzt haltbar zu machen. Kräuter trocknen kostet 50 EP. Für jedes zu trocknende Kraut muss sich der Charakter 1 Min. Sie geben an, wie viele Erfahrungspunkte, im Folgenden mit EP abgekürzt, ein Charakter einsetzen muss, um ein Rezept zu erlernen.

Twitch livestream

Giftkunde Die Fähigkeit Giftkunde wird durch die neue Fähigkeit Trankkunde ersetzt. Trankkunde Die Trankkunde ist das gesamte Wissen eines Charakters über Tränke, die Gesamtheit der ihm bekannten Rezepte.

Er erkennt die Kräuter seiner Rezepte, kennt allerdings nur ihre Wirkung in Tränken, weis nicht wie sie geerntet und angewendet werden. Der Trankkundewert ist die Summe aller für Kräuter ausgegebenen EP. Die Rezepte müssen für jeden Trank separat erworben werden.

Trankimmunität Trankimmunität kann - angelehnt an die Immunität gegen Magie - für einen bestimmten Trank, oder gegen alle Tränken bis zu einer bestimmten Stärke, erworben werden. Man kann sich nur gegen Tränke immunisieren, die direkt auf den Charakter wirken Liebestrank, Explosionselixier, Todesgift Gegen Tränke, die indirekt wirken, ist keine Immunisierung möglich Kleber Die Immunität gegen einen bestimmten Trank kostet EP in Höhe der Trankstärke.

Die Immunität gegen alle Tränke bis zu einer bestimmten Stärke kostet 10 EP pro 5 Punkte Immunität. Trankkonzentration Trankkonzentration trank des kräutersucher es einem Charakter die Trankeigenschaften zu verändern. Trankkonzentration kann in den Stufen 1 4 erlernt werden.

Pro Stufe der Trankkonzentration kann eine beliebige Trankeigenschaft um eine Stufe verändert werden. Ausnahme sind die Heiltränke, die in ihren Eigenschaften nicht verändert werden können.

Trankkonzentration EP 1. Stufe Stufe Stufe Stufe Trankstufe Die Möglichkeit Tränke beliebig zu verstärken entfällt. Jeder Trank hat eine feste Trankstufe, die seinen Trankpunkten entspricht. Giftimmunität Die Fähigkeit Giftimmunität wird durch die neue Fähigkeit Trankimmunität ersetzt.

Beliebt Frauen

Abigael

Die Kräuterkunde ist eine fast unerlässliche Voraussetzung für die Alchimie.
Mehr

Petra

In diesem Guide stellen wir euch in übersichtlicher Form die neuen Gefechtstränke, Spezialtränke, Fläschchen, Transmutationen und Schmuckstücke der Alchemie vor, ein Beruf, der insbesondere für Selbst- und Raidversorger nach wie vor die erste Wahl ist.
Mehr

Andra

Folgende Ausrüstung für Champions bzw.
Mehr

Joella

In diesem Retail Berufe-Guide erfährst du, wie du den Beruf Alchemie der Erweiterung Battle for Azeroth in World of Warcraft schnell und möglichst effizient auf Maximalstufe leveln kannst.
Mehr