Sam

Jappy De Desktop Version
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Was ist mein Alter:
  • Ich bin 43

Über

Jappy ist eine Mischung aus sozialem Netzwerk und Dating-Portal.

Beschreibung

Ein alter Hase im Bereich der Social Media Plattformen.

Soviel steht fest. Den Anbieter gibt es bereits seit in der Bundesrepublik.

Bei safaritoursnamibia.com anmelden - so geht's

Gedacht war das Projekt in seinen Anfängen als Social-Media-Plattformdiesem Motto ist das Unternehmen auch mehr oder weniger treu geblieben. Es gibt auf der Plattform jedoch etliche Singles, doch ist sie, wie Facebook, mehr zur Unterhaltung und zum zwanglosen Posten gedacht.

Selbstverständlich ist es möglich, auch auf Jappy den Partner fürs Leben zu finden. Doch die Plattform zeichnet sich durch rege Aktivität der Mitglieder aus, mehr als eine Million Nachrichten werden am Tag gepostet. So sind die Chancen zwar vorhanden, doch etwas ernsthaftes ist wohl nur mit viel Geduld zu verwirklichen.

Die Nutzer sind im Durchschnitt etwa 30 Jahre alt, der Zutritt ist ab 14 Jahren gewährt. Die Registrierung bei der Freizeitbörse ist recht einfach. Alles was benötigt wird, sind eine E-Mail-Adresse, ein Wohnort und ein Nickname sowie ein Geburtsdatum.

Jappy-user "bestrafen"

Noch einfacher ist natürlich die Registrierung über ein soziales Netzwerk wie Facebook. Was zur Sicherheit dienlich sein könnte, ist die Sicherheitsfrage, die eingerichtet wird. Eine E-Mail zur Verifikation verschickt die Plattform ebenfalls. Zunächst einmal sind nach einer Neuanmeldung etliche Angaben zu hinterlegen.

So erzählst Du über deinen Familienstand, möchtest du das, aktivierst du hier auch die Flirtoption, du teilst mit, warum du dich überhaupt auf der Plattform angemeldet hast. Du gibst Auskunft über deine Interessen und beschreibst kurz dein Leben. Such dir ein gutes Foto aus und lade es hoch als Profilfoto.

Einer der vielen Pluspunkte der Plattform, die auf den oberen Rängen der Top Twenty unter den Social Media Plattformen zu finden ist, ist ihre Internationalität. Ob man in die Suchmaschine nun die Kriterien für eine jährige schlanke Frau in Paris oder Amsterdam eingibt, das Programm wird fündig. Wer also ein wenig Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch spricht, der kann hier seine Kenntnisse auffrischen.

Jappy im test – gute gespräche und neue freunde

Um sich mit anderen Mitgliedern in den Communitys zu vernetzen gibt es einmal den Ticker. Hier ist es möglich, Auskunft über sein Befinden, interessante Meinungen oder Kommentare abzugeben, Sticker und Fotos zu posten. Stell dein neustes Selfie ein und präsentiere dich, deine Meinung, dein Hobby, deine Ansichten und Wünsche den Leute.

Je aktiver du bist, desto mehr Credits gibt es. Mit denen kannst du alle möglichen Dinge kaufen, Sticker und Emoticons.

Die Suchfunktion ist wohl das effizienteste Instrument auf der Plattform, um neue Bekanntschaften zu machen. So ist es möglich. Herauszufinden, wer in der nächsten Nachbarschaft ebenfalls auf Yappy unterwegs ist. Dabei ist es möglich, die Entfernung von deinem Wohnort in Kilomter anzugeben.

Dazu natürlich viele Filterfunktionen, ein wirklich faszinierende Sache. Die Möglichkeiten, mit einem Profil in Verbindung zu treten sind tatsächlich multipel.

Man hat die Wahl den oder die Interessierte von ihrem Profil aus anzuschreiben, mit ein paar durch die Anwesenheit verdienten Credits kann man Sticker und Emoticons versenden und verschenken, es ist möglich, das Profil zu abonnieren und seine Freundschaft anzubieten. Man kann die Beiträge liken und kommentieren. Die Frage nach einer Resonanz ist bleibt offen.

Die Echofunktion auf der Plattform erlaubt es dir, deinen Gefühle dem Gegenüber auszudrücken.

So kannst du ihm einen Cartoon oder ein Emoticon senden, dass deiner momentanen Stimmung entspricht. Dabei gibt es Sticker, die Credits kosten, als auch solche, die kostenlos sind. Die Credits, mit denen das komplette Jappy-System funktioniert, erhält man zum Beispiel bei jedem .

Japplet – jappy desktop client

Gemütlich, einfach, sehr tiefgründig, fast wie die sozialen Netzwerke. In der Struktur der Website sind unzählige Optionen eingebunden. Über Untermenüs gelangt man zu Icons, Spielen, zu den verschiedensten Postings in den Trends.

Was stört ist vielleicht, dass die Bilder in den Postings nicht zur Gänze angezeigt werden, solange man nicht darauf klickt. Auch die sehr auffällige Werbung am linken oder rechten Bildrand könnte den einen oder anderen nerven. Jappy gibt es nicht nur für den Desktop, sondern ebenso für IOS und Android-Smartphones. Die App ist kostenlos, wie alles bei Jappy.

Eine ganze Anzahl der Funktionen, die auf dem PC aufrufbar sind, finden sich auch in den Apps. So kann man natürlich im Ticker posten, kann sich die News anderer in den diversen Gruppen ansehen, kann über die Suche nach neuen Kontakten fahnden, kann Nachrichten beantworten.

Das Team um Jappy ist ganz offensichtlich bemüht, die Software der Seite auf den neuesten technischen Stand zu bringen. So funktioniert die etwas abgespeckte Version mit dem Jappy Messenger ganz hervorragend. Auch die Suchfunktion mit den dazugehörigen Filterfunktionen ist ohne weiteres sehr einfach zu bedienen, wie das Display generell nichts zu wünschen übrig lässt. Auch den Shop, ein wichtiges Instrument auf der Plattform, erreicht man auf Anhieb.

Der Shop ist ganz einfach über die Menüleiste oben zu erreichen. Hier ist es möglich, kleine, digitale Aufmerksamkeiten für deine Kontakte zu erstehen.

Jappy profil

Credits erhältst du von Jappy für dein Nutzerverhalten. Je öfter und je länger du online bist und aktiv, desto mehr der Credits werden dir zugeteilt. Um auf Jappy sein Befinden mitzuteilen, soll man nach Möglichkeit mit den Unmengen von Emotions und Zustands- Statussymbolen arbeiten, die teilweise zu ganz erstaunlichen Credit Preisen in Dutzenden von Abteilungen angeboten werden. So kostet ein Picture der Mona Lisa 99 Credits.

Erstaunlich viel, wenn man bedenkt, dass im ersten Rang, als Anfänger, gerade einmal 0,07 Credits pro Woche auf dem Konto hinzukommen. Man müsste sich auf dieser Plattform schon besonders anstrengen, um so etwas wie Langeweile zu verspüren.

Wer vom Chatten gerade einmal genug hat, der kann sich mit lustigen kleinen Spielchen vergnügen. So kann man sich ein Haustier zulegen, ähnlich wie ein Tamagotchi. Das virtuelle Tier muss natürlich gepflegt und gefüttert werden. Jeder kann sehen, wie du dich um dein Haustier kümmerst.

Bei Jappy kostet alles nichts. Also sind auch die Glücksspiele und Wetten, die angeboten werden, wenn dann natürlich nur mit Jappy Credits zu bezahlen.

Welche erfahrungen machen singles beim jappy test? wie bewährt sich die app?

Eine Möglichkeit diese Credits zu verdienen, ist auch die Slotmachine. Hier kannst du dir ganz easy ein paar Credits nebenbei erzocken. Wer nun eine Daterroulette wie bei anderen Singleplattformen erwartet, wird enttäuscht. Zum Kennenlernen sind die Spiele nicht gedacht. Irgendwie müssen Server, Programmierung, Stromkosten und andere Ausgaben bezahlt werden. Jappy setzt auf Werbung. Doch ist zu sagen, dass man nach einiger Anpassungszeit die Anzeigen für gewöhnlich ignoriert. Sofort poppt eine Nachricht des Unternehmens mit der höflichen Bitte auf, doch das Addblocker-Programm abzuschalten, weil ansonsten die weitere Nutzung der Plattform nicht möglich sei.

Der niedergang von jappy

Auch wenn eine Mitgliedschaft bereits ab 16 Jahren möglich ist, scheint sich das Altersniveau doch im Durchschnitt bei eher dreissig und mehr zu bewegen. Mit den geringen Eintrittsalter gehört Jappy damit trotzdem zu den Ausnahmen. Die Plattform hat sich, was das Mitgliedsalter angeht, in der letzten Zeit für eine andere Politik entschieden. Das Mindestalter für eine Mitgliedschaft beträgt nunmehr grundsätzlich 14 Jahre.

In früheren Versionen war es bereits jährigen möglich, eine Mitgliedschaft zu erstellen. Auch wenn es für diese Altersschicht keine Möglichkeit der Konversation mit über jährigen gab, umfangreiche Filterfunktionen geschaltet waren.

Beliebt Nutzer

Olia

Aktualisiert:
Mehr

Etti

Doch trifft das den Kern des deutschen Jappy-Startups und seiner Plattform?
Mehr

Jolynn

Japplet überprüft für Sie automatisch Ihr Profil bei Jappy.
Mehr

Cathryn

Um in deine Einstellungen zu gelangen, gibt es mehrere mögliche Wege:.
Mehr