Valeria

Ähnliche Seiten Wie Tumblr
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Wie alt bin ich:
  • ich bin 24

Über

Die Plattform Tumblr ermöglicht es seitInhalte im Blogformat zu veröffentlichen. Mittlerweile verzeichnet der Anbieter rund Millionen Blogs und über Millionen Nutzer. Damit jeder Leser den passenden Content entdeckt, bietet die Microblogging-Plattform zahlreiche Funktionen: Durch die Angabe von Interessen werden etwa spannende, neue Inhalte angezeigt. Zudem zeigt das eigene Dashboard automatisch Inhalte aller Blogs an, denen ein Nutzer folgt.

Beschreibung

Backup : sexfleisch. Tumblr löscht ab dem Andere sagen, es läge an US-Gesetzen, die eine Plattform direkt haftbar machen für illegal hochgeladene Inhalte und Twitter würde bald nachziehen mit dem Löschen von NSFW-Inhalten. Kurze Zusammenfassung: Mein aktueller Favorit ist weiterhin noch bdsmlrgefolgt von MeWeTwitter und Humblrwobei bei MeWe und Twitter Pornoinhalte nur geduldet sind, aber eigentlich verboten. Zudem eröffnen gerade erst weitere Alternativen, die ich mir noch anschauen werde. Überall werde ich posten, wenn ich mich auf eine andere Plattform konzentriere.

Das hängt vor allem auch von der Follower-Zahl ab. Wer meine Texte weiterlesen will, sollte mir auf einer der ersten drei genannten folgen: bdsmlr, MeWe oder Twitter. Ich hoffe, Tumblr löscht nur meine Porno-Posts und deaktiviert mich nicht komplett. Denn ich möchte meine Follower nicht verlieren 5. Und ich mag die Mischung auf Tumblr sehr.

Alles ist da, und damit meine ich nicht Pornos. Es gibt sehr ästhetische Inhalte, viel mehr als in anderen Netzwerken. Und eine riesige, offene, positive Community, für die es völlig normal und natürlich ist, Nacktheit und Sex als Alltagsthema zusammen mit anderen Alltagsthemen zu betrachten, zu folgen und zu re- bloggen.

Die eine gesunde und natürliche Einstellung zu Sexualität hat. Als Alternative für einen Neuanfang wünsche ich mir eigentlich genau das.

Tumblr-alternative für künstler: deviantart

Eine Plattform für Erwachsene, nicht nur für Pornos. Da dies aktuell nicht wirklich in Sicht ist, geht es im Nachfolgenden aber um einen Ersatz für meinen Porno-Tumblr. Die neue Plattform sollte also Pornos und lange Texte erlauben. Das System sollte nicht geschlossen sein, damit neue Leute ihre Vorlieben finden und entdecken können, wie es immer auf Tumblr war. Reine Messenger wie Kik oder Snapchat kommen also nicht in Frage.

Und es sollte nichts kosten, sonst kommen nur wenige mit. Am Ende wird natürlich auch relevant sein, wieviele Follower mitkommen. Den jetzt sehr neuen und schnell zusammengebastelten Plattformen muss man Zeit geben und beobachten, wie sie sich entwickeln. Vielen Dank an alle Tippgeber! Die verlinkten Plattform-Namen unten leiten jeweils auf mein Profil:. Nach ein paar Tagen finde ich es doch sehr buggy, aber es funktioniert. Mit verlinkten Wörtern wie auf Tumblr. Der Texteditor lässt aber noch sehr zu wünschen übrig.

Text-Posts editieren ist vorgesehen, funktioniert aber gar nicht und das nervt. Auf Tags klicken hat keinen Effekt. Ein paar mal funktionierten Buttons nicht und ich musste neu schreiben. Ich hoffe, das wird bald verbessert. Falls hier viele mitwechseln, ist das mein Favorit, auch wenn es lange noch nicht so ausgereift ist, wie Tumblr und das De ist schlechter. Auch bitten sie die User, keinesfalls illegale Inhalte zu posten wg der ganz oben genannten US-Gesetzgebung, um die Plattform nicht zu gefährden.

Natürlich keine iOS-App, mobile Site funktioniert aber ganz gut. Twitter : Pornos sind eigentlich nicht erlaubt, werden aber schon lange geduldet. Es gibt Gerüchte, nach denen auch Twitter bald NSFW-Inhalte löscht.

Handling und Möglichkeiten gut, auch in der Handy-App. Posts nicht editierbar und Zeichen Text sind viel zu wenig. Man kann nur ein einzelnes animiertes Gif posten, das dann nicht automatisch läuft. Oder bis zu vier Fotos. Oder ein Video richtig ungewohnt, wie schnell ein Pornovideo bei Twitter hochgeladen und gepostet ist und nicht sofort zensiert wird. Das kennt man von Tumblr ja gar nicht.

Humblr Mastodon : Twitter-Klon, sieht nett aus, aber Posts auch nicht editierbar und auch keine Wortverlinkung. Kann plötzlich Ausgereift, funktioniert gut.

Swarmr - der klon

Animierte Gifs und Videos kein Problem. Man kann nichts bei Retweets hinzufügen: keine Bilder, nicht mal Text. Bin anfangs von mastodon. Es gibt Mastodon-Apps für iOS, habe noch keine getestet.

Tumblr-alternative für foto-blogger: instagram

MeWe : Ich mag das geschlossene System weiterhin nicht und Pornos sind eigentlich nicht erlaubt, werden aber offensichtlich geduldet. Für MeWe spricht die User-Akzeptanz. Bei keiner anderen Plattform wächst meine Followerzahl so schnell und es gibt viel mehr Interaktion Likes, Kommentare als anderswo.

Video-Uplo: ähnlich schnell wie Twitter, kein Problem. Habe noch nie bei irgendeiner anderen Social-Plattform erlebt, so schnell durch Videos spulen zu können per Reglerschieben.

Sehr schnell geladen und der Player scheint ziemlich geil zu sein. Generell funktioniert MeWe sehr gut, Website wie auch App. Reine Text-Posts unbegrenzter Länge möglich. Leider kein vernünftiges Follower-System. Das eigene Profil ist nur für akzeptierte Kontakte sichtbar. Man kann nur an seine Kontakte und in Gruppen posten. Nein Danke. Macht natürlich auch keiner.

Animierte Gifs: einzelne laufen direkt, mehrere in einem Post nicht, nur einzeln wenn man draufklickt. Was ich mag und was ich bisher nirgend sonst sah: Man kann Posts nicht nur liken, sondern jegliche Emojis verwenden. Da muss sehr stark nachgebessert werden. Hat einen Tumblr-Importer und der hat nach Startschwierigkeiten tatsächlich angefangen, meine Tumblr-Posts zu importieren.

Es geht aber sehr langsam und in einer Woche hat er knapp 80 meiner alten Tumblr-Post importiert und veröffentlicht. Es fehlen noch Wenn Tumblr jetzt anfängt zu löschen, ist der Importer viel zu langsam um alle meine alten Posts importieren können.

Notes und Tags wurden nicht übernommen. Reine Porno-Plattform, deshalb auch keine iOS-App, mobile Seite auf Smartphone nicht so dolle. animierter Gifs funktioniert bei mir immer noch nicht, bei anderen schon. Video- geht bei mir auch nicht. Es gibt verschiedene De-Themes und mein aktuelles sieht im Broswer gut aus und auf dem Smartphone schlecht.

Startseite und Dashboard sehen vielversprechend aus, Textlänge nicht begrenzt, insgesamt geile Inhalte. Reine Text-Posts ohne Foto nicht möglich, ebenso reine Link-Posts, für mich nicht schlimm. Posts sind nicht editierbar, man kann nur Kommentare anhängen. Es gibt trotzdem viele Porno-Communities.

2. blogger

Wie auf Facebook kann mein auch nur abonniert werden. Könnte interessant werden, falls Follower folgen und auch deshalb, weil es nicht in den USA gehostet wird, sondern in Russland und somit nicht von den US-Gesetzen direkt betroffen ist, wegen denen Tumblr und bald auch Twitter angeblich jegliche Sexinhalte verbieten.

Man kann nur Fotos und Videos posten, die schon online woanders veröffentlich wurden. Man kopiert den Link zum Foto oder Video. Eigene Texte möglich bis 1. Ich werde das nicht weiter testen.

Follower: 0 nach 12 Tagen. Viele Funktionen fehlen.

Aktuell Mädchen

Briney

Sex-Angebote gegen Sex-Verbrechen Erotische Filme - wie nennt man was?
Mehr

Shara

Die Microblogging-Plattform Tumblr bietet viele Funktionen, die Blogger gerne nutzen.
Mehr

Madelaine

Sex-Angebote gegen Sex-Verbrechen Erotische Filme - wie nennt man was?
Mehr

Nerita

Von sozialen Netzwerkdiensten über Instant-Messaging-Apps bis hin zu Websites für das Teilen von Videos gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Informationen online mit anderen zu teilen.
Mehr